14. Juni 2011

Rama Unwiderstehlich! Test Konsumgöttinnen

Hallo Liebe Leser,

ich hoffe ihr habt Pfingsten gut überstanden und Euch gut erholt! So ein verlängertes Wochenende ist schon was feines :-) ...

Somit nutzte ich die freien Tage um die neue Rama Unwiderstehlich zu testen !! Ich gehörte mit zu den auserwählten von Konsumgöttinnen  !



Ich war sooo überrascht als mich das Paket erreichte denn mit so einer Menge hätte ich nicht gerechnet ! Um so größer war die Freude das ich viele Becher verteilen konnte und sich meine Freunde riesig gefreut haben ...

Die Rama Unwiderstehlich gibt es in 2 größen im Handel zu kaufen , einmal mit 200 gr und im 400 gr Becher. Die 200 gr Becher gibt es jedoch nur bis Dezember, ideal zum testen oder für Singles finde ich !

Zwei Jahre dauerte  der Entwicklungsprozess bei Rama, um die neue Magarinerezeptur zu entwickeln.
Ziel war es, eine Magarine für Geniesser und Feinschmecker auf den Markt zu bringen. Und wie ich persönlich nach dem testen sagen kann das ist Rama vollkommen gelungen!!
Pflanzliche Fette wurden mit "einen Schuss Buttermilch"kombiniert. Diese Mischung macht den feinen Schmelz aus, der den guten Geschmack besonders zur Geltung bringt.

Die einzelnen Zutaten der Rama Unwiderstehlich sind pflanzliches Fett, pflanzliches Öl, Trinkwasser, Speisesalz (0,3%), Emulgator (Lecithine), Farbstoff (Carotin), feines Butteraroma, Vitamine (E,A,D) und - ganz wichtig! - Buttermilch (10%).

Durch den Fettanteil von 80% braucht die Rama Unwiderstehlich keine Konservierungsstoffe, muss jedoch gekühlt aufbewahrt werden.

Da das Paket am Nachmittag bei mir ankam und mein Sohn ganz neugierig war, was man damit alles machen kann, da schlug er mir vor" Mama wir können doch zum Abendbrot Wurst und Spiegelei braten und die Rama Unwiderstehlich gleich testen, ob Sie hält was Sie verspricht!" Ok dachte ich mir, sehr guter Vorschlag, denn gerade bei Wurst braten und Spiegelei hat schon so manche Magarine versagt. Indem sie sehr spritzte, oder Schwarz wurde und unangenehm roch und somit auch das Essen einen unangenehmen Magarinen Geschmack hatte.. So ging es dann an die Vorbereitung ..




Und das Ergebnis kann sich sehen lassen dem Bub hats geschmeckt und ratzfatz war der Teller leer!!!:-) 
Die Rama ist wirklich sehr streichzart und lässt sich ganz leicht aus dem Becher nehmen .. Wer kennt das nicht das man erst mal mit der Magarine kämpft um sie aus dem Becher zu kratzen...


Und am Pfingstsonntag haben wir uns dann noch ein reichliches Frühstück mit Rama Unwiderstehlich schmecken lassen. Und es hat allen geschmeckt, sogar der kleine hat die Rama Unwiderstehlich vom Brötschen geleckt .. :-)


Und zu guter letzt, das Backen mit Rama! Einen Mandarinen Schmand Kuchen.



Ich habe die Rama Unwiderstehlich für den Kuchenboden genommen sowie auch für den Kuchenbelag und auch da wurde ich nicht enttäuscht kein Magarinen Geschmack (da ich sonst nur mit Butter backe). Ich kann nur sagen Test bestanden und auf jeden Fall weiter zuempfehlen!! Ich werde auf alle Fälle komplett auf Rama Unwiderstehlich umsteigen :-)




Kommentare:

  1. Ich durfte auch die Rama testen und finde sie wirklich super..
    http://powermumtestet.blogspot.com/2011/06/konsumgottinnen-testen-rama.html

    AntwortenLöschen
  2. super bericht :) Folge dir nun würde mich sehr über gegenverfolgung freuen :)

    AntwortenLöschen